Stammesversammlung und Zeltlager 2021

Auch wir sind aktuell vor allem online aktiv. Unsere Online-Gruppenstunden bieten wir mittlerweile für alle unsere Altersstufen an. Stadt-Land-Fluss und andere Spiele, Popcorn machen oder Pizza backen – langweilig wird uns dabei nicht. Auch zu unserer digitalen Stammesversammlung, die letztes Jahr leider ausfallen musste, konnten wir Mitte April einladen. Dabei gab es zwar weniger Knabberzeug auf dem Tisch als sonst, fleißig diskutiert wurde aber trotzdem.

Auch wir können aus der Situation heraus sehr schlecht vorplanen. Für alle Fälle aber und unter dem Vorbehalt, dass die Durchführung zu diesem Zeitpunkt vertretbar ist, planen wir diesen Sommer ein Zeltlager. Dieses würde stattfinden vom 17. bis zum 21. August in Forchheim. Sobald Näheres dazu feststeht, werden wir eine Info-Mail an unsere Mitglieder versenden.

Mit großen Hoffnungen und Gut Pfad
Die Pfadfinderleiter aus St. Otto

Startschuss für das neue Schuljahr

Das neue Schuljahr wurde in der Jugend von St.Otto mit dem traditionellen Sommerfest „SchulstartSt.OttoSupersause“  eingeläutet. Den Witterungen zum trotz fand dieses Jahr die Veranstaltung im Pfarrsaal statt. Zu Beginn wurde der Film des letzten Stammeslagers („König Otto & Co. Detektivbüro in Rothmannsthal) präsentiert. Anschließend durften die Eltern und Kinder mit dem bekannten Spiel „Montagsmaler“ ihr Wissen rund um die Pfadfinderei unter Beweisstellen. Abschließend wurden noch die aktuellen Leitungsteams vorgestellt und neuen Uhrzeiten der Gruppenstunden für das neue Schuljahr bekannt geben. Diese befinden sich auch auf der Homepage. Den Ausklang des Sommerfest stellte das reichhaltige Buffet, dar an dem sich jung und alt gütlich taten.

Text: Tobi Beck