Pfadfinder auf dem Laufamholzer Weihnachtsmarkt

Erschienen am 12. Dezember 2017 in Berichte

Die Pfadfinder aus St. Otto waren dieses Jahr auch auf dem Laufamholzer Weihnachtsmarkt vertreten. Neben dem vielfältigen Angebot anderer Stände, verkauften die Pfadfinder dieses Jahr ein klassisches Zeltlager essen, zubereitet auf dem Lagerfeuer. Die Besucher des Weihnachtsmarktes konnten sich an dem kalten Dezembertag neben dem prasselnden Lagerfeuer auch an einer Portion ungarischer Kartoffelspätzle aufwärmen. Herausgestochen sind die Pfadfinder auch durch ihren Stand, der ein für Pfadfinder typisches schwarzes Zelt – einer Jurte – einen Kontrast zu den anderen Ständen darstellte. Der Erlös des Weihnachtsmarktes kommt direkt der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen in St. Otto zugute.

Text: Tobi Beck

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .