Zeltlager 2018 – Tag 2

Erschienen am 6. August 2018 in Berichte

Am zweiten Tag gab es ein Stufenprogramm.
Vormittags bastelten die Wölflinge Stifte aus Ästen, die Jupfis durften sich auf einer Wasserrutsche austoben, während die Pfadis Flöße gebaut und Wettrennen auf dem See veranstalteten und die Rover einen Pool aus Biertischen bauen durften.

Am Nachmittag haben die Wölflinge einen Fotowettbewerb gemacht, bei dem sie ihre Kreativität beweisen mussten und die verschiedensten Dinge/ Situationen fotografieren sollten. Jupfis und Pfadis haben ihr Programm getauscht und die Rover haben in ihrem Pool alkoholfreie Cocktails genossen.

Nachdem am Abend eine kurze Geschichte vorgelesen wurde, ging es los in den Wald zu einer Nachtwanderung auf der alle Kinder ohne Taschenlampen einem Pfad mit Knicklichtern folgten. Die Kleinsten in einer großen Gruppe, die Mittleren zu zweit oder zu dritt und (fast) alle Großen sogar alleine.
Am Zeltplatz angekommen sind alle nach so einem erlebnisreichen Tag direkt ins Bett gefallen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.