iScout

Erschienen am 20. März 2016 in Berichte

Zum zweiten Mal durften wir Rover uns Anfang März wieder einmal auf die weltumspannende Challenge „iScout“ freuen: Aber was ist dieses IScout eigentlich?

Rund um den Globus messen sich Rover aus aller Welt in der Bewältigung unterschiedlichster pfadfinderischer Aufgaben oder der Beantwortung kniffliger Fragen rund um den Erdball.
Vom Backen eines Regenbogenkuchens bis hin zu „akrobatischen“ Meisterleistungen, einem Halstuch aus Marmelade oder einer vibrierenden Bass Box als Katapult für Maisstärke – der Kreativität und Vielseitigkeit der Aufgaben waren keine Grenzen gesetzt. Die Resultate werden anschließend in Form von Videos oder Bildern in das iScout-Portal hochgeladen, wo sie dann vom Organisationsteam bewertet werden. Mit Spiel, Spaß und großem Elan stellten wir uns nahezu jeder Challenge.

Nächstes Jahr bemühen wir uns dann auch um eine bessere Internetverbindung, damit alle Erfolge noch schneller ins Netz geladen werden können.

Autor: Helena Schneider
Bild: iScout-game-Team

Bilder und Videos könnt ihr unter https://iscoutgame.com/en/photoalbum/2016 finden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .